Link: Suche und Kontakt

[Beginn des Inhalts]

Fernerkundung / Kartographie

Für folgende Studiengänge wird die Vorlesung "Kartographie/Fernerkundung" angeboten:

  • Landeskultur- und Umweltschutz
  • Agrarökologie

Kartographie/Fernerkundung im Bachelor-Studiengang "Landeskultur- und Umweltschutz"

Methoden der Nutzung und Gestaltung konventioneller (analoger) und digitaler thematischer Karten sowie der visuellen Luftbildinterpretation und digitalen Bildverarbeitung.

  • Gegenstand, Aufgaben und Gliederung der Kartographie und Fernerkundung
  • Luft- und Satellitenbilder als Grundlagen/Datenspeicher für topographisch- und thematisch-kartographische Arbeiten
  • Bedeutung und Nutzungsmöglichkeiten historischer Karten für fachspezifische Aufgabenstellungen
  • amtliche topographische Landeskartenwerke Deutschlands
  • Grundlagen der Kartographie (u.a. Kartennetzentwürfe, Maßstab, Generalisierung)
  • Grundprinzipien der Kartengestaltung (u.a. Klassifikation, Darstellungsmethoden)
  • Einführung in die Computerkartographie (u.a. Raster- und Vektordaten)
  • Übungen zur Kartometrie, Erstellen eines Höhenlinienbildes, Herstellung analoger und digitaler thematischer Karten
  • Physikalische Grundlagen der Fernerkundung (spektrales Verhalten natürlicher Materialien, insbesondere von Pflanzen)
  • Geometrische und radiometrische Eigenschaften verschiedener Sensoren und Plattformen (z.B. Luftbilder, Multispektralscanner, Radar, Laserscanning)
  • Anwendungen und Nützungsmöglichkeiten der Fernerkundung mit Schwerpunkt Land- und Forstwirtschaft (z.B. Agrarsubventionskontrolle, Biotoptypenkartierung, Precision Farming, Waldschadenskartierung)
  • Einführung in die Interpretation von Luft- und Satellitenbildern, Grundlagen der visuellen Bildinterpretation und digitalen Bildverarbeitung (mit ERMapper)

Kurs
Kartographie/Fernerkundung, ECTS-Credits: 6

Dozenten
Dr. Görres Grenzdörffer, Dr.-Ing. Annette Hey

Literatur
ALBERTZ, J. (1991): Grundlagen der Interpretation von Luft- und Satellitenbildern. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt.
ARNBERGER, E. (1994): Thematische Kartographie. Das Geographische Seminar. Westermann-Verlag Braunschweig.
BÄHR, H.P.; VÖGTLE, T. [Hrsg.] (1998): Digitale Bildverarbeitung. Anwendungen in Photogrammetrie, Fernerkundung und Kartographie. Wichmann Verlag Heidelberg.
DICKMANN, F.; ZEHNER, K. (1999): Computerkartographie und GIS. Das Geographische Seminar. Westermann-Verlag Braunschweig.
HAGEL, J. (1998): Geographische Interpretation topographischer Karten, Teubner, Stuttgart/Leipzig
HAKE, G.; GRÜNREICH, D.; MENG, L. (2002): Kartographie. Springer-Verlag Berlin.
HILDEBRANDT, G. (1996): Fernerkundung und Luftbildmessung für Forstwirtschaft, Landespflege und Vegetationskartierung. Wichmann Verlag Heidelberg.
HÜTTERMANN, A. (2001): Karteninterpretation I / II. Verlag F. Hirt Berlin / Kiel.
Lexikon der Kartographie und Geomatik (2001/2002). Spektrum Akademischer Verlag Heidelberg/Berlin
LILLESAND, T.M.; KIEFER, R.W. (1994): Remote Sensing and Image Interpretation. Verlag John Wiely & Sons.
LÖFFLER, E. (1997): Geographie und Fernerkundung. Enke Verlag Stuttgart
OLBRICH, G.; QUICK, M.; SCHWEIKART, J. (2002): Desktop Mapping, Springer-Verlag Berlin.
WILHELMY, H. (1990): Kartographie in Stichworten, Verlag F. Hirt Unterägeri.

[Ende des Inhalts]

Zusatzinformationen

Nach oben